#vegan

Marken die Du unter „Vegan“ findest nutzen keine tierischen Materialien, wie Leder, Wolle und Seide. Dabei findest Du auf den Markenseiten, ob diese sogar mit Siegeln, wie dem „Peta-approved“ gekennzeichnet sind.

Filtere die Marken nach unseren Kriterien

[eyd]

Gut aussehen und beim Tragen Gutes tun! Mit [eyd] investierst Du in zeitlose Mode und in die Menschen, die diese für Dich machen.Gut aussehen und beim Tragen Gutes tun! Mit [eyd] investierst Du in zeitlose Mode und in die Menschen, die diese für Dich machen.

AIKYOU

Mit den BHs von AIKYOU trägst Du sanfte Stoffe und gemütliche Schnitte, die sich Deinem Körper flexibel anpassen.

AL MARA scarves

Einen Hauch von 1001 Nacht. Trage die orientalischen Tücher von AL MARA Scarves als Turban, Schal, Kopfbedeckung oder Gürtel.

ALAS

Du trägst Deinen Schlafanzug nicht nur zum Schlafen? Dann werfe Dich in die komfortable Sleep- und Loungewear aus Sydney.

Anek.

Was aus übrig gebliebenen Stoffen der Luxusmarken wird? Sexy Dessous und Bademode für Deinen hinreißenden Moment.

Bleed Clothing

Bei bleed findest Du Mode für Deinen aktiven Lifestyle. Ob auf dem Skateboard oder am Strand, Du machst immer eine gute Figur.

CARPASUS

Mit dem Traceability Code nehmen Dich die Hemden auf eine Reise von der frisch gepflückten Biobaumwolle bis hin zu Dir.

Ethletic

Bei Dir läuft’s und das am liebsten in Sneakern? Dann hat Ethletic genau die richtigen Treter für Dich.

Freitag

Keine Marke wie jede andere! Freitag steht für einzigartige Accessoires und klassische Mode für Individualisten, wie Dich.

Haikure

Jeans mit perfekter Passform zu finden ist nun einfach: Haikure! Perfektion durch traditionelles, italienisches Handwerk.

Kipepeo Clothing

Was als persönliche Erinnerung begann löste weit mehr aus. Hier findest Du Streetwear mit Zeichnungen von Kindern aus Tansania.

Kowtow

High Fashion, die die Welt vereint. Die neuseeländische Marke definiert sich als europäische Mode mit japanischem Vibe.
Scroll to Top preloader